Preise im "Haus an der Stör"

Heimentgelte Senioren und Therapiezentrum Haus an der Stör
 (Stand ab 01.01.2017)

Einzelzimmer- und Doppelzimmer für vollstationäre Pflege

  Pflegebedingter-aufwand, tgl. Einrichtungs-einheitlicher, Eigenanteil (EEE), mtl. Mtl. Gesamtkosten Pflegekassenanteil, mtl. Eigenanteil
Pflegegrad 1 21,75 € 0,00 € 1.745,50 € 125,00 € 1.620,50 €
Pflegegrad 2 27.89 € 78,50 € 1.932,36 € 770,00 € 1.162,36 €
Pflegegrad 3 44,07 € 78,50 € 2.424,36 € 1.262,00 € 1.162,36 €
Pflegegrad 4 60,93 € 78,50 € 2.937,36 € 1.775,00 € 1.162,36 €
Pflegegrad 5 68,49 € 78,50 € 3.167,36 € 2.005,00 € 1.162,36 €

Unterkunft und Verpflegung                   19,44 € täglich (Unterkunft 9,74 €, Verpflegung 9,70 €)
Investitionskosten 16,19 € täglich


Berechnung d. mtl. Kosten (Beispiel PG 5): 78,50 € (EEE) + 2.005,00 € (Pflegekassenleistung) = 2.055,19 € + 296,29 € (Unterkunft mtl.) + 295,07 € (Verpflegung mtl.) + 492,50 € (Investitionskosten mtl.) = 3.167,01 € - 2.005,00 € (Leistung Pflegkasse) = 1.162,36 € (Eigenanteil).


Beschützter Wohnbereich

  Pflegebedingter-aufwand, tgl. Einrichtungs-einheitlicher, Eigenanteil (EEE), mtl. Mtl. Gesamtkosten Pflegekassenanteil, mtl. Eigenanteil
Pflegegrad 2 30,64 € 162,10 € 2.026,61 € 770,00 € 1.256,61 €
Pflegegrad 3 46,81 € 162,10 € 2.518,61€ 1.262,00 € 1.256,61 €
Pflegegrad 4 63,68 € 162,10 € 3.031,61 € 1.775,00 € 1.256,61€
Pflegegrad 5 71,24 € 162,10 € 3.261,61 € 2.005,00 € 1.256,61 €

Unterkunft und Verpflegung                   19,79 € täglich (Unterkunft 10,20 €, Verpflegung 9,59 €)
Investitionskosten 16,19 € täglich

Berechnung d. mtl. Kosten (Beispiel PG 5): 162,10 € (EEE) + 2.005,00 € (Pflegekassenleistung) = 2.118,22 € + 310,28 € (Unterkunft mtl.) + 291,73 € (Verpflegung mtl.) + 492,50 € (Investitionskosten mtl.) = 3.261,61 € - 2.005,00 € (Leistung Pflegkasse) = 1 256,61 € (Eigenanteil).

Gemäß § 88 SGB XI werden in den Heimvertrag Zusatzleistungen vereinbart.
Der Zuschlag für das alleinige Bewohnen eines Doppelzimmer beträgt 23,01 € / Tag.
 

Sollte der Eigenanteil nicht durch das eigene Einkommen gedeckt werden können, ist es notwendig, vor Heimaufnahme einen Antrag auf Kostenübernahme beim zuständigen Sozialamt zu stellen.



site created and hosted by nordicweb